06.12.2015

Drachennähen leicht gemacht....

Gewünscht wurde ein "Ohnezahn" zum kuscheln und wie der Zufall es so wollte, fand ich im Internet eine kostenlose Anleitung plus Schnitt für eben diesen.
Da war es klar das ich den selber nähe und nicht kaufe ;o)

Zum 4. Geburtstag gab es ihn dann =)


Bis es aber so weit war und er fertig war, sind so einige Tage ins Land gegangen....

Die Anleitung ist kostenlos und das ist echt super, dennoch habe ich manches mal ziemlich geschimpft- zum Glück fand ich dann bei YouTube ein Video von Kamelöhr in dem sie auch so einen Ohnezahn nach LiebesBinchens Anleitung genäht hat- was für eine Hilfe! =)

Gefertigt habe ich das Tierchen aus Nicki und gefüllt mit SoftFloks von buttinette. 

Man beachte das Größenverhältnis *lach















made4boys, crealopee, kiddikram


Kommentare:

pamelopee hat gesagt…

Der Drache ist ja riesig! :-) Ich dachte irgendwie immer, die seien nur so 20 cm groß!? Bin begeistert!
Alles Liebe, Pamela.

Susanne Wurm hat gesagt…

Oh! Du hast den Drachen schon genäht! Der steht noch auf meiner Liste, aber ich hab mich noch nicht rangetraut... Deiner ist auf jeden Fall super geworden!