03.07.2013

Softshelljacke "Quinn" für Krümel

Die Jacke hatte ich schon vor unserem Urlaub fertig, doch bin ich nie dazu gekommen sie zu fotografieren und euch zu zeigen. Das hole ich nun nach ;-)

Genäht habe ich sie aus dunkel blauem Softshellstoff (die Innenseite ist mit rotem Fleece "gefüttert").

Ich muss gestehen ich habe mich lange Zeit davor "gedrückt"- es war meine 1. Jacke und dann auch noch gleich aus Softshell...
Aber, ich bin begeistert- es ließ sich so gut nähen und ich bin mit dem Ergebnis écht zufrieden.  

Die Anleitung des Schnittmusters Quinn ist ganz wunderbar erklärt und die bebilderte Anleitung die es dazu gibt, ist ein Segen :)

Die Ärmelabschlüsse habe ich allerdings etwas verändert- 
ich habe nämlich einfach die kostenlose Schnittmustererweiterung von der Jacke Zorian genommen und sie für unsere Quinn verwendet ;-)
Ja, das geht Prima :O) Und gefällt mir viel besser als der "normale" Ärmelsaum... 

Außerdem habe ich vorne und auch hinten am Rücken eine Sicherheits Reflektor Paspel eingenäht (meine 1. Paspel und auch davor hatte ich "Angst"- aber auch das war wirklich nicht schwer!)
Die roten Nähte habe ich nicht nur funktionell, sondern auch als "Hingucker" gewählt. Dieser Kontrast zum Dunkel blau gefällt mir sehr gut.

Aber seht selbst und macht euch euer eigenes Urteil.  ;-)











Ab damit auch mal wieder zu made4boys :O)

Kommentare:

Nähwölkchen hat gesagt…

Sieht total klasse aus!

Lg, chrissi

Stoffhamster hat gesagt…

Eine tolle Jacke - kaum zu glauben, dass es deine erste ist! Die Farben gefallen mir sehr und die Reflektorpaspel ist eine sehr gute Idee!
Liebe Grüße, Bettina

Lachkauz hat gesagt…

Quinn hab ich auch noch hier liegen, fehlen nur noch Zeit und Material! Die Reflektopaspel find ich super! Du musst mir wirklich unbedingt mal sagen, woher du dein Material beziehst!
Tina