05.11.2012

Ich habe es getan- meine 1. Shelly

....so schön kuschlig aus schwarzem Sweat mit wunderschönem (wie ich finde) Frottee Daisy Stoff für den Maxikragen :)
Genäht nach diesem Schnittmuster
(so schön variabel und vielseitig umsetzbar :O)


Ich habe die Shelly ohne "Puffärmel" genäht- ich steh einfach nicht auf so "aufgeblasene Ärmel" (die machen meine Schultern nur noch breiter) ;O)

...und auch vorne habe ich das Shirt nicht gerafft, sondern "in Falten gelegt" ;)

Die Shelly ist nicht ganz figurbetont genäht, aber auch nicht gerade geschnitten- ein Mix aus beiden Varianten erschien mir passend- etwas länger zugeschnitten und  *schwubbs* ist es mein neuer "LieblingsWohlfühlPulli" :O)











Kommentare:

Jacky hat gesagt…

Klasse! Da würde ich auch gern mal reinkuscheln, passt duper zu meinem Fell.
Und meine Unersättliche meint, das seien genau Ihre Farben und der Schnitt ist Klasse. Super!

mifif hat gesagt…

Hammer mit dem Frottee! Sieht so kuschelig aus. Tolle Kombi finde ich.

Lieben Gruß
Nadine

I♥JaJuJo hat gesagt…

Sehr schön geworden! Ich liebe den daysie-Stoff auch. Hab auch schon eine Shelly damit genäht und vor Kurzem einen Loop. Schau mal da http://ilovejajujo.blogspot.co.at/2012/10/memademittwoch-die-2.html
Und aus Sweat wollt ich auch noch eine Shelly nähen. Freu mich schon drauf.
Glg, Carmen

Püppi hat gesagt…

Einfach topi....steht dir wahnsinnig gut und auch die Kombi find ich total cool.

Glg Steffi

Nox hat gesagt…

Danke für die Lieben Worte :O)

Rosi Fusselchen hat gesagt…

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-)
Deine Shelly gefällt mir auch sehr sehr gut, würde ich so auch sofort tragen.

LG Rosi

PinkFairy hat gesagt…

Hallööööchen!
Deine Shelly ist wirklich total toll geworden, sieht super aus und die tollen Maxistars bikden einen so schönen Kontrast :-)

LG
Pinky