28.07.2011

Libori 2011

Bei uns ist mal wieder Libori! 
(Libori kann auch gegoogelt werden ;))

Genauer gesagt vom 23.07-31.07.2011







Libori ist DAS Volksfest in Paderborn…
Aus aller Herren Länder kommen die Menschen in Scharen, um dieses Fest begehen zu können….

Paderborn ist im Außnahmezustand *g-
die gesamte Innenstadt IST Libori und man braucht mindestens 3 Stunden, wenn man alles gesehen haben will- von anhalten und stöbern und mit den Fahrgeschäften fahren ist bei dieser Zeitangabe keine Rede ;)

Es gibt zahlreiche Büdchen mit großen und kleinen, nützlichen und unnützen, schönen und kitschigen Dingen von A-Z (da bleibt kein Wunsch offen), die Mann/Frau (nicht) braucht….



Ich stöbere sehr gerne auf dem „Pottmarkt“ (findet man auf dem oberen und unteren Domplatz) herum,
schlemme hier und da die unterschiedlichsten Leckereien (von der Einkaufstraße bis hoch zum Kamp),
stöbere hier und da und kaufe das ein, oder andere ein…


Feinschmecker und Kenner wissen wo man leckere Cocktails bekommt, wo das Knobibrot besonders lecker, die Pommes knusprig, die Bratwurst schön braun, die Reibekuchen nicht ganz so fettig, die Pizza gut belegt, die gebrannten Mandeln noch warm, die Champignons nicht nur gut aussehen, die Lakritzschlange 1m lang ist, die Brezeln groß und knusprig und der Crépe extra süß ist…. und und und…….;)

Für diejenigen, die den Adrenalin Kik brauchen, stehen zahlreiche Fahrgeschäfte von „Kindergeburtstag“ bis „Höllentrip“ und Losbuden zur Verfügung- eigens dafür ist der gesamte „Liboriberg“ gesperrt worden.

Am Rathausplatz bekommt man etwas auf die Ohren und man kann bei guter Live Musik ein leckeres Bierchen, oder eine Cola trinken und den musikalischen Abend genießen…



Eindrücke gefällig?
(Das ist nur ein kleiner Auszug des Geschehens und es sind alles frühe Tagesaufnahmen ;))
Bitteschön....
















Das berühmte 3 Hasen Fenster von Paderborn möchte ich euch nicht vorenthalten...
Man sieht 3 Hasen, und 3 Ohren
und doch hat jeder Hase 2 Ohren! :)







Und auch Dr. Sack ist wieder mit seinem Perlsacktierstand da... :)


Und ich konnte mal wieder nicht dran vorbeigehen, ohne ein,zwei,drei Tierchen bei mir aufzunehmen- ihnen Unterschlupf zu gewähren-
kurz gesagt: Sie zu adoptieren :)


Aber wie das immer ist:

Die Qual der Wahl ist Nerven aufreibend…. *seufz*

Alle Tierchen sind so liebenswert, sie winken so nett, sie lächeln und sind so freundlich….
Letztlich aber habe ich mich dann doch entschieden….





Für wen habe ich mich nun entschieden?

Nun, wenn du mehr erfahren möchtest, schau unter "Perlsacktiere" vorbei :)
Es lohnt sich- versprochen ;)




27.07.2011

Aus dem Leben der Perlsacktiere

Perlsacktiere....
Was in in aller Welt sind Perlsacktiere?


Nun,
schau doch mal hier vorbei- vielleicht hilft es dir weiter?
Perlsacktiere- und wen adoptierst du?



Das ist der diesjährige Perlsacktierstand auf Libori...... :)






Diese Tierchen leben schon länger bei mir:




Airwin der Flugsaurier hängt viel rum...



Der Arschkriecher Arne, Taco das Schabrakentapir und die gestreifte Klapperkobra Daisy können echt gut kochen!
*jammie*




Der komische Kauz- Peer Steinkauz liebt den Duft von frischen Blumen....




Der Elch Elvis und der Tascheneumel (Grotteneumel) Paule machen sehr gerne und gute Musik.
Schildi (hat sich im Sea Life in meine Tasche geschlichen) hört ihnen gerne zu....




Die Ente Emma (Entertainerin) im Schlafanzug, Hanns-Dieter das schwarze Schaf („Tu mah dat mäh ei machen...“ Übersetzung für alle Deutsch-Lehrer: „Streichel mal das Schaf“), Rolf-Bärbel der Tuntenfisch und der Elefranz spielen gerne Gesellschaftsspiele.




 Das ist die ganze Rasselbande (Juli 2011) im Ruhezustand auf dem Sofa:





Jaaaaaaaaa
und da ich jedes Mal wenn der Dr. Sack in Paderborn ist zu seinem Stand gehen muss, ist es nun so, dass ich wieder neue Tierchen lieb gewonnen und adoptiert habe...

Gestern waren nach langem hin und her diese Beiden dran:

Gürtel Rosi
und der Tigerschweinekater (oder auch kleiner Muskelkater) Kalle.






Die zwei waren ganz schön aufgeregt und haben sich sehr auf die anderen zu Hause gefreut.... Es konnte ihnen einfach nicht schnell genug gehen ;)








Und Heute dann war doch noch jemand dran:

Bino das Zebresel für den Schlüssel...
Das ist mal ein kleiner aufgeweckter, neugieriger Geselle.... :)


Nicht einmal in Ruhe essen konnten wir-
er musste seine Nase doch wirklich überall hineinstecken ;)




 Hibbelig, hibbelig.... ;)


Lass mich dein Beifahrer sein......


Ich bin ganz schön aufgeregt...... Hier wohne ich nun also......


Meine bessere Hälfte hat mir auch einen neuen Mitbewohner mitgebracht! :)

Herbert Steinkauz ;)



Und die Gisela hier, die Echse im Schlafanzug, ist mir Heute einfach in die Tasche gehüpft.... 

Zu Hause angekommen, hat sie sich gleich auf die gebrannten Mandeln gestürzt.....








Ja ja, ihr werdet nun alle denken: 


Die hat doch eine Meise- 
aber nein, ich kann euch beruhigen: 


Einen Vogel hab ich noch nicht adoptiert… ;)